Aus fünf wurden zwei. Die Clans, so, wie sie waren, sind untergangen. Seit drei Monden leben sie in einem neuen Territorium. Doch werden sie es hier schaffen zu überleben?
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kleine GrasWiese

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Kleine GrasWiese   Di Mai 28, 2013 4:26 pm

Hier ist die einzige kleine Graswiese mit einpaar Büschen und Bäumen. Hier könnte man die ein oder andere Maus erwischen. Mit etwas Glück auch ein Eichhörnchen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleine GrasWiese   Di Jul 16, 2013 10:23 pm

Vertretung für Morgennebel

cf. Wolkenclan-Lager

Ich kam vor den anderen bei der kleinen Graswiese an und schaute mich zuerst aufmerksam um. Ich blieb ruhig und still. Dann schnupperte ich und versuchte die einzelnen Gerüche zu unterscheiden... Gras, Holz, Blätter... Aber keine Maus. Doch plötzlich kam mir ein bekannter Duft in die Nase. Maus! Ich versuchte mit Gehör, Augen und Nase heraus zu finden wo sich die Maus versteckte. Als ich sie dann sah wie sie bei einem Busch kauerte und an etwas nackte ging ich in Kauerhaltung und schlief mich leise und ruhig an die Maus heran. Als ich nahe genug war sprang ich in die Luft. Als ich am Boden wieder ankam hatte ich die Maus zwischen meinen Pfoten und tötete sie schnell mit einem Biss ins Genick. Ich nahm die Maus auf und ging wieder zurück wo ich angekommen war. Legte die Maus vor meinen Pfoten ab und wartete so erst mal auf die anderen...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleine Graswiese   Di Aug 06, 2013 9:22 pm

Morgennbel:
Ich schnüffelte und erkannte den Geruch meiner Patrullienkameraden. Ich seuftzte leise auf und ging wieder auf die Suche nach Beute. Ich schnüffelte angestrengt und suchte die Umgebung nach vertrauten gerüchen ab. Ich fand etwas. Eine fette Drossel saß auf einem unteren Ast eines Baumes und knackte gerade einen Sonnenblumenkern. Ich leckte mir konzentriert  ums Maul und schlich los. Ich wurde schneller und schließlig sprintete ich. Ich stieß mich vom Boden ab holte noch mal noch mal schwung als ich mich vom Baum abstieß und die längst aufgeschreckte Drossel beim Flug einholte, mich noch einmal in der Luft drehte und ausbalanciert mit der Drossel im Maul auf dem Boden landete. DS war mal ein perfecter Sprung! dachte sie und lächelte. Freudig erregt schnappte sie die Maus und Drossel. Sie rannte los und dachte bei sich: es giebt keinen besseren Clan als den Wolkenclan! Und wie können die anderen Clans es nur aushalten nicht gut springen zu können? Die armen! Grausam ist sowas! sie schauderte und verschärfte ihr Tempo noch.
---> lager des Wolkenclans
Nach oben Nach unten
Lärchensang

avatar

Clan : Bergclan
Rang : Kriegerin
Weiblich Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 01.12.12

BeitragThema: Lärchensang   So Sep 15, 2013 2:28 pm

(out: Nur damit die Pat. logisch zu ende gehen kann, wen Frosti hoffentlich wiederkommt...)

<--- WolkenClan-Lager
Morgennebel war schon lange vor uns gerannt, um ihrer Beute zu machen, während ich mich damit beschäftigte, ein wenig mit Bärenherz zu plaudern. "... und weißt du was? Die Eule hat mich grimmig aus ihrem Baumloch heraus angestarrt und ich habe sie dann extra lange angeguckt. Wenn sie raus gekommen wäre, hätte ich sie als saftige Beute mit nach hause bringen können und die Jungen im Clan wären einer Gefahr weniger ausgesetzt. Aber leider hat das Flattervieh wohl genauso weit denken können und blieb einfach nur aufgeplustert in seinem Versteck sitzen..."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lärchensang

avatar

Clan : Bergclan
Rang : Kriegerin
Weiblich Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 01.12.12

BeitragThema: Lärchensang   Sa Okt 26, 2013 1:39 pm

(out: Sorry wegen Doppelpost, aber musste sein... Sagen wir einfach, Bärenherz ist nach dem hier verschwunden.. Vllt kann mans ja wem zuschieben xD)

Nachdem ich mich eine Weile angenehm mit dem Kater unterhalten hatte, machten wir uns an die Jagd. Ich nahm den rechten Rand der Wiese, Bärenherz den linken. Tief ins Gras geduckt begann ich mit meiner Pirsch. Noch wusste ich nicht, was ich jagen sollte. Aber auf der Wiese ist es nun einmal besser, man bleibt von Anfang an unerkannt, um sich an seine Beute später gut anschleichen zu können und sich wunderbar auf sie zu stürzen. Ich mochte das Gefühl, zu springen, und wären wir nicht extra zur Wiese hingegangen, hätte ich wohl einen Baum erklommen, um mir von dort einen Vogel fangen zu können. Oder eine Eule, dachte ich erheitert. Ich schlich weiter durch die schützenden Halme der Grasbüschel und hielt Aussachu nach verdächtigen Bewegungen und dem Duft von Beute in der Nähe. Nachdem ich zufrieden etwas Beute gemacht hatte, sah ich mich nach dem Pelz Bärenherz' um. Ich hatte Glück und erwischte einen hübschen Wühler und auch noch eine Amsel. Der Kater schien auch eine Maus erwischt zu haben, doch wirkte er noch nicht zufrieden. "Ich geh dann schonmal vor, ja? Morgennebel wird sich sonst noch fragen, wo wir abgeblieben sind.", schnurrte ich zu ihm hinüber, nahm die Beute auf und begab mich zurück zum Lager.

---> WolkenClan-Lager
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kleine GrasWiese   

Nach oben Nach unten
 
Kleine GrasWiese
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» kleine schritte
» Kleine Überraschungen
» kleine aufmunterung zwischendurch :-)
» Nala - meine süße, kleine Löwin ^^
» Deutscher Bundestag Drucksache 18/1444 18. Wahlperiode 15.05.2014 Kleine Anfrage der Abgeordneten Katja Kipping, Fraktion DIE LINKE

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warriors - The RPG :: Vergangenes :: Geschlossene Foren :: Berg: Wolkenclan-
Gehe zu: