Aus fünf wurden zwei. Die Clans, so, wie sie waren, sind untergangen. Seit drei Monden leben sie in einem neuen Territorium. Doch werden sie es hier schaffen zu überleben?
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Teich

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Eibenpfote

avatar

Clan : SchattenClan
Rang : Schüler
Männlich Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 05.06.13

BeitragThema: Eibenpfote   Mi Dez 11, 2013 11:08 am

Mit wütend blitzenden Augen starrte ich Eulenflug an. "Du erwartest doch nicht wirklich, dass ich mich genauso lächerlich mache wie die da?", fauchte ich. "Das sah ja eben sowas von behindert aus wie die sich bewegt hat! Außerdem kannst du doch sowieso immer alles besser und ich habe echt keine Lust, mich lächerlich zu machen, nur damit DU jemanden hast, den du anmotzen kannst! Mach den Scheiß doch einfach selber!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eulenflug

avatar

Clan : VulkanClan
Rang : Kriegerin
Weiblich Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 24.11.12

BeitragThema: Eulenflug   Fr Dez 13, 2013 4:22 pm

Mein mäusehirniger Schüler hatte mal wieder rein gar nichts verstanden. Doch was hätte ich auch anderer erwarten sollen? Er fauchte mich mal wieder an, doch das wunderte mich bei ihm sowieso nicht. Nur würde ich mich diesmal nicht so aufheizen lassen wie vorhin. Immerhin war ich nicht so blöd, mich vor meinen anderen Clankameraden vollends lächerlich zu machen, indem ich ihm genauso gegegnete, wie bis noch vor kurzem, als wir noch allein waren. Was nicht heißen sollte, dass er mich nicht wieder verärgert hatte. Genau genommen könnte ich ihm bald schon wieder in Fetzen reißen. Doch die wachsamen Augen der anderen Krieger machte dies für mich unmöglich. Im Grunde müsste ich jetzt schon im Erdboden versinken, so sehr konnte ich mich für das völlig aus den Fugen geratene Verhalten meines 'Schützlings' schämen. So langsam begann ich mich zu fragen, ob der Zwerg denn überhaupt ein solches Gefühl besaß. Ich bezweifelte es schon sehr stark. Vielleicht konnte man daraus ja seinen Vorteil ziehen... "Eibenpfote, wie glaubst du denn, kommt die Frischbeute ins Lager, sodass du sie vom Frischbeutehaufen fischen kannst und in dich hineinstopfen kannst? Ehrhafte Krieger wie Sturmpelz, Rindenpelz und ich fangen sie für den Clan. Wir jagen, damit es dem Clan gut geht. Die Schüler lernen diese Fertigkeit von uns, damit sie dem Clan genauso dienen können und später wenn sie selbst zu Kriegern ernannt wurden, die nächste Generation ernähren können. Genauso wie sie dann auch aus Solidarität die Ältesten versorgen, die sie damals versorgten, als sie noch Junge waren.", erklärte ich kühl und funkelte ihn aus zusammengekniffenen Augen an. Ich hoffte, das würde ihn endlich zum Nachdenken bringen, doch wenn selbst das nicht half, konnte nur noch der SternenClan helfen. Oder nein, dass hätte er längst getan, wenn er gewollt hätte. Warum hatte ausgerechnet ich einen solch starrsinnigen Faulpelz abbekommen? Rindenpelz hätte ihn doch besser bekommen sollen. - Nicht das ich etwas gegen den Kater hatte, aber im Grunde wäre mir jede andere Katze recht gewesen. Ich hoffte inständig, Eibenpfotes doch um einiges zu groß geratenes Selbstwertgefühl würde einmal nicht bis über die größten Baumkrönen reichen. Ansonsten müsste ich ihm wohl eine weitere explizitere Predigt halten.. Ich wusste, wir hielten die anderen bei der Jagd auf, doch irgendwie musste ich ja versuchen, dieses verzogene Junge zum Jagen zu animieren...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rindenpelz

avatar

Clan : SchattenClan
Rang : Krieger
Männlich Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 14.11.13

BeitragThema: Re: Teich   Sa Dez 14, 2013 4:34 pm

Rindenpelz zuckte mit den Ohr, als Strumpelz sagte, selbst er würde nicht wissen ob Eibenpfote eine guter Krieger werden wird. Warscheinlich stimmte das, doch war doch jeder ein großer Krieger. Nur kam es darauf an von welcher Art. Naja, der braune mischte sich nicht weiter in die Angelegenheit mit punkto Schüler ein. Stattdessen ließ er die vier allein und suchte selbst nach Beute. Weiter weg hörte er noch die Stimmen der anderen. Darunter das miese fauchen von Eibenpfote. Es musste schwer sein, sich als Schüler durchzusetzen, und das von erfahrenen Katzen, die es meist nicht besser wussten. Doch musste er es ja lernen, und das konnte Eibenpfote natürlich nur, mit diesen großen Katzen. Eine Maus, die vor ihn huschte riss ihn aus seinen Gedanken, doch seine Reaktion kam genau so schnell, wie die Maus. Mit einen Schlag flog das Nagetier einen hohen Bogen durch die Luft. Danach tötete er sie mit einen gezielten Biss. Ein Wühler ließ sich auch noch schnell aufspühren. Erst jetzt bemerkte er, das er schon etwas weiter von den anderen entfernt war. So ging er mit der Beute im Maul im Gemütlichen Schritt wieder zu den anderes.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Teich   

Nach oben Nach unten
 
Teich
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Happy B-Day Falke,Teich,Kiesel,Fuchs
» Teich in Minar

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warriors - The RPG :: Vergangenes :: Geschlossene Foren :: Marschland: SchattenClan-
Gehe zu: