Aus fünf wurden zwei. Die Clans, so, wie sie waren, sind untergangen. Seit drei Monden leben sie in einem neuen Territorium. Doch werden sie es hier schaffen zu überleben?
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Friedhof mit Kapelle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gipfelkralle
Admin
avatar

Clan : VulkanClan
Rang : Krieger
Männlich Anzahl der Beiträge : 636
Anmeldedatum : 19.11.12

BeitragThema: Friedhof mit Kapelle   Di Aug 06, 2013 9:20 pm

Am Rand des Zweibeinerortes liegt ein von einer kleinen Mauer umgebenes Stück Wiese. Grabsteine der Zweibeiner reihen sich hier aneinander und bei Tage ist dieser Ort von der Farbenpracht der Blumen erfüllt - sofern es sich um eines der gepflegten Gräber handelt. Vereinzelte Bäume spenden Schatten vor der prallen Sonne. Sobald die Sonne jedoch untergegangen ist, liegt auf ihm eine unheimlich Atmosphäre. Es gibt in der Mitte eine alte Kapelle, die nur ab und an für Zeremoniezwecke genutzt wird. Ansonsten wird sie von Mäusen bevölkert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-life.forumieren.net
Zwielicht

avatar

Clan : Streuner
Rang : Streuner
Weiblich Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 12.07.13

BeitragThema: Re: Friedhof mit Kapelle   Di Aug 06, 2013 10:57 pm

<----Kleiner Park

Hier ist es! Mit einem Satz sprang Zwielicht auf die niedrige Mauer und war insgeheim dankbar für die warme, helle Sonne. Sie war nur ein einziges mal hier gewesen, bei Nacht. Ihr gruselte es, wenn sie an die Steinplatten dachte, die in der Dunkelheit zu unheimlichen Silliuetten wurden. Doch nun wirkte hier alles friedlich, Blumen schaukelten ihre Köpfe in seichten Wind und das Gas sah einladend bequem aus für ein Schläfchen. Du könnest dir hier unter einem Busch oder so einen Bau graben. Manchmal kommen hier Zweibeiner vorbei. Und manchnmal haben sie Hunde dabei, aber ansonsten ist es hier sehr ruhig... Zu Ruhig. Fügte sie im Gedanken hinzu und ließ sich ins Gras fallen. Sie drehte den Kopf zu Kralle. Ich finde ja immer noch, dass er Fleck heißen sollte...Dachte sie und Grinste. Dann blickte sie sich wieder um. Ihre Augen blieben an einem Baum haften, eine Trauerweide, so glaubte sie, wurde er genannt. Das könnte etwas sein! Sie sprang darauf zu und umrundete ihn. Vielleicht kann man zwischen den Wurzeln eine Höhle graben...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Kralle   Di Aug 06, 2013 11:16 pm

cf. kleiner Park

Der Kater sprang hinter der Katze auf die Mauer und schaute sich den Platz an. Er wirkte gar nicht so gruselig, wie Kralle es erwartet hatte, aber das würde die Nacht bestimmt noch ändern. Zum Glück ist es hier ruhig. Er würde sich sonst vielleicht doch nicht ganz so wohl fühlen. Aber er hat schon einmal von einem solchen Ort gehört. Ruhig, mit schöner Atmosphäre, und wenig Betrieb. Manchmal mit einer Menschenmasse, wo man sich viel zu essen holen kann. Aber sonst sehr schön. Er wird sich hier wohl fühlen. Plötzlich entdeckte Kralle ein Loch in der kleinen Kapelle, welches wahrscheinlich perfekt als Unterschlupf dienen würde. Er wollte gerade dorthin gehen und alles genauer betrachten, da meinte diese Katze etwas gefunden zu haben.
Kralle begutachtete sie, während diese den Busch umrundete. Dieser interessierte ihn weniger, denn einen Unterschlupf glaubte der Kater schon gefunden zu haben. Sie war wirklich hübsch und würde sicher gut dienen, um... Naja, er sollte aufhören, mit solchen Gedanken herum zu spielen. Würde er es dennoch machen, müsste er bald den Platz wechseln. "Er glaubt aber, schon einen besseren Platz gefunden zu haben. Sie soll ihm folgen!" Damit ging er zu dem Loch und kroch hinein. Er fand sich unter dem Boden der Kapelle wieder, wo es sehr geräumig war und mit einer angenehmen Temperatur gedient wurde.
Nach oben Nach unten
Zwielicht

avatar

Clan : Streuner
Rang : Streuner
Weiblich Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 12.07.13

BeitragThema: Re: Friedhof mit Kapelle   Di Aug 06, 2013 11:29 pm

Zwielicht schaute auf. Hast du was gefunden? Fragte sie und folgte ihm. Da war tatsächlich ein Loch in diesem komischen Kapellendingsbums. Sie schupperte kurz, bevor sie hineinkroch. Wow! Staunend schaute sie sich um. Das ist ja wie ein großer, warmer Bau! Hier kannst du bestimmt super leben. Noch einmal schnüffelte die schwarze Kätzin am Boden. Der warme Geruch von Mäusen lag in der Luft. Staub drang in ihre Nase und sie musste Niesen. Entschuldigung. Nuschelte sie. Vielleicht musst du hier noch etwas sauber machen. Und Bettmaterial brauchst du auch. Aber an Beute mangelt es dir hier bestimmt nicht! Schnurrend setzte sie sich kurz hin und leckte sich eine Pfote. Glückwunsch! Ich habe zuerst nicht so schnell einen eigenen Bau gefunden, als...Sie stoppte und schluckte den rest des Satzes hinunter. Nein, daran wollte Zwielicht nicht denken und sie hoffte, Kralle würde auch nicht nachfragen. Wo hast du denn vorher gelebt? Fragte sie schnell, um das Thema zu wechseln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Kralle   Di Aug 06, 2013 11:46 pm

Der Kater leckte sich kurz das Fell, dort, wo Zwielicht ihm Staub hin geniest hatte. Er ließ sich ihren Vortrag über sich ergehen und fand die Katze mittlerweile fast schon nervtötend. Wenn sie nicht weiblichen Geschlechtes wäre. Wie sie gehofft hatte, fragte er auch nicht nach, wie ihr Satz vollendet gewesen wäre. Aber das tat er nicht, weil er es bemerkt hatte, sondern weil es ihn schlichtweg nicht interessierte. Er überlegte sich lieber, wie er die Mieze rum bekommen könnte, ohne sie jemals wieder sehen zu müssen. "Es geht sie nichts an, wo er herkommt..."
Nach oben Nach unten
Zwielicht

avatar

Clan : Streuner
Rang : Streuner
Weiblich Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 12.07.13

BeitragThema: Re: Friedhof mit Kapelle   Di Aug 06, 2013 11:56 pm

Zwielicht seufzte. Die alte Jammer. Wie oft hatte man schon zu ihr "Das geht dich nichts an!", "Darüber möchte ich nicht reden.", "Warum sollte ich dir das sagen?" und so weiter gesagt? Wenn ich jedes mal dafür eine Maus bekommen würde, müsste ich nie wieder jagen gehen. Dachte sie bei sich und ringelte resigniert ihren buschigen Schweif um die Pfoten. Nun gut, wenn du es mir nicht sagen willst... Harter Brocken. Sich mit so einem zu unterhalten ist schwierig. Außerdem konnte sie den Blick von Kralle nicht deuten, mit dem er sie ansah. Nach kurzem überlegen kniff sie ihre violetten Augen interessiert zusammen. Bisher hatte sie ununterbrochen geredet. Was würde passieren, wenn sie nichts sagte? Nun war er mal an der Reihe, wie sie fand. Schweigend leckte sie sich das Brustfell. Und wartete.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Kralle   Mi Aug 07, 2013 12:08 am

Kralle war erleichtert als Zwielicht nicht nachfragte, und noch erleichterter war er, als sie nichts mehr sagte. Er hasste es, wenn die Worte wie ein Wasserfall auf ihn einprasselten und der Gegenüber gar nicht mehr aufhörte, zu reden.
Erst überlegte Kralle, ob er sein Fell schmutzig machen wollte, indem er sich hinlegen würde. Nach langem hin und her entschied er, es zu machen und schloss die Augen. Wie wird er die Mieze wieder los? Am besten, er zieht vorher noch seinen Nutzen daraus..
Nach oben Nach unten
Zwielicht

avatar

Clan : Streuner
Rang : Streuner
Weiblich Anzahl der Beiträge : 54
Anmeldedatum : 12.07.13

BeitragThema: Re: Friedhof mit Kapelle   Mi Aug 07, 2013 12:21 am

Typisch Kater! Sagt man nichts, schlafen sie. Dachte Zwielicht und ihre Schweifspitze zuckte. Aber vielleicht ist er auch einfach müde, weil er lange laufen musste... Sie erhob sich. Offensichtlich war Kralle eine Katze von der Sorte, die eisern schweigen. Das war zwar nicht leicht, aber auch damit konnte sie umgehen. Sie mochte ihn fast...na ja, irgendwie. Also, du wirkst müde und bestimmt möchtest du dich in deinem neuen Bau einleben. Vielleicht schaue ich später noch mal vorbei. Wenn du bei etwas Hilfe brauchst: Ich habe einen Bau beim Baumsägeort. Du bist willkommen. Kurz zögernte sie, doch dann gab sie Kralle einen leichten Stubser mit der Nase gegen die Schulter. Ich habe jetzt eine Verabredung mit einer Wühlmaus! Bei dem Gedanken leckte sie sich die Lippen. Bis dann! Und schon hatte sie sich durch das Loch gedrückt und trabte fröhlich über die Wiese.

--->Baumsägeort
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Kralle   Mi Aug 07, 2013 6:56 pm

Endlich war die Katze weg und der Kater alleine. Aber sie wollte wieder kommen, und das machte ihm zu denken. Wollte er sie wieder sehen? Oder sollte er doch besser vorher abhauen. Er könnte ja nur ein paar Tage weggehen und dann wieder kommen.
Also stand der Kater auf und schlich nach draußen, wo er sich in allen möglichen Pflanzen rollte, um seinen Geruch zu überdecken. Dann schlich er weiter, immer zwischen den verschiedenen Gerüchen der Katzen (zwischen den Grenzen). Irgendwann kam er zu einem Ort, der in regelmäßigen Abständen von Katzen überflutet zu sein schien (die Senke). Doch er machte nicht halt und ging immer weiter, bis er zu einer wundersamen Felsansammlung kam...

tbc. Mondstein (Hochfelsen)
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Friedhof mit Kapelle   

Nach oben Nach unten
 
Friedhof mit Kapelle
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Friedhof des Grauens
» Friedhof der Ahnen
» Friedhof der Gondorim

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warriors - The RPG :: Vergangenes :: Geschlossene Foren :: Zweibeinerort-
Gehe zu: