Aus fünf wurden zwei. Die Clans, so, wie sie waren, sind untergangen. Seit drei Monden leben sie in einem neuen Territorium. Doch werden sie es hier schaffen zu überleben?
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Die Administratoren-Ebene vergrößert sich

Nach unten 
AutorNachricht
Gipfelkralle
Admin
avatar

Clan : VulkanClan
Rang : Krieger
Männlich Anzahl der Beiträge : 636
Anmeldedatum : 19.11.12

BeitragThema: Die Administratoren-Ebene vergrößert sich   Do Jan 23, 2014 7:54 pm

Liebe Mitglieder,
Es ist eine Weile her, dass es hier derartige Umschwünge gab, doch freue ich mich nun bekannt zu geben, dass ich mich entschieden habe, die Administratoren-Ebene zu erweitern.
-Sprich einen neuen, oder auch eigentlich alten, Mitadministrator zu ernennen.

Es war im Grunde schon eine Weile festgelegt, dass Blitzi/ heute Zier wieder höher in der Forenleitung positioniert wird.
Herzlichen Glückwunsch also, Zier. ^^
Wir sind froh, dich wieder als Admina begrüßen zu dürfen. Du bist zwar schon wieder eine Weile da und auch als MOD tätig, aber jetzt abermals in dieser Position.

Außerdem habe ich in letzter Zeit echt nachgedacht. Ein weitere Adminposten, der es ingesamt auf 3 bringt, ist schon eine ganze Menge.
Und eigentlich möchte ich auch niemanden so einfach abstufen, aber auch nicht unfair sein.

Es haben wahrscheinlich noch nicht viele bemerkt, aber hinter den Kulissen sind wir seid geraumer Zeit am planen und überlegen.
Dabei hat sich Phönix immer wieder sehr engagiert und ich persönlich möchte sie nicht länger nur Mod sein lassen, wenn so viele ihrer Ideen mit ihn dieses Forum einfließen.

Eigentlich bin ich kein Fan von einer breit gefächerten Führungsebene in einem RPG-Forum. Die Foren stehen und fallen mit ihren Mitgliedern. Es können nicht alle Administrator oder Mod sein, auch wenn sie alle einen Teil zum Fortbestehen eines Forums beitragen. Allerdings finde ich, Ozis/Phönix' Einsatz ist bemerkenswert. Daher habe ich mich dazu entschieden, die Admin-Ebene auf 4 Plätze auszuweiten. Mehr aber dann wirklich nicht mehr.
Herzlichen Glückwunsch also auch dir, Phönix ^^


Zu guter letzt möchte ich mich noch bei allen anderen Mitgliedern und Moderaten bedanken, die, wenn sie auch manchmal gegangen sind, dann aber wieder aufgetaucht sind und das Forum mit ihren Ideen im RPG bereichern.

Wir werden heute einen Zeitsprung setzen, das ist denke ich das beste, und dann wird der Teil für eine kleine Reise gestartet.
Gelöschte Charaktere werden einfach in mitten des Zeitsprung von ca. 3 Tagen gestorben sein und somit wierden alle jetzigen Situationen aufgelöst.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-life.forumieren.net
 
Die Administratoren-Ebene vergrößert sich
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warriors - The RPG :: Vergangenes :: Geschlossene Foren-
Gehe zu: