Aus fünf wurden zwei. Die Clans, so, wie sie waren, sind untergangen. Seit drei Monden leben sie in einem neuen Territorium. Doch werden sie es hier schaffen zu überleben?
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Finsterpfotes Rache (Privatplay)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Phönixstern
Admin
avatar

Clan : BergClan
Rang : Anführer
Männlich Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 27.02.13

BeitragThema: Re: Finsterpfotes Rache (Privatplay)   So Okt 12, 2014 1:01 pm

Er erschreckte sich ein wenig, als die Katze, die so ähnlich aussah wie Death, aiftauchte, lies sich aber wieder nichts anmerken. Verstehe, das macht Sinn... "Siehst du deshalb aus wie Lichtpfote? Heißt das, das Lichtpfote quasi besessen ist?!" Das würde erklären, warum er immer ein wenig abwesend wirkt... Kann er sich mit ihr unterhalten?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Death the Cat

avatar

Clan : Streuner
Rang : Krieger
Weiblich Anzahl der Beiträge : 253
Anmeldedatum : 13.09.14

BeitragThema: Re: Finsterpfotes Rache (Privatplay)   So Okt 12, 2014 1:07 pm

Monster

"Na..ich denke eher das er ihre Stimme im Kopf hat und meistens das tut was sie ihm sagt. Ich bin mir nicht mal sicher welche Art von Seele Finster ist", miaute ich. Es würde Hound hoffentlich nichts ausmachen dies zu sagen. Ich wa ja ziemlich stolz darauf ein Dämon zu sein.

_________________

©️ Ava by Me
©️ Siggi by Me
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://indasa.deviantart.com/
Phönixstern
Admin
avatar

Clan : BergClan
Rang : Anführer
Männlich Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 27.02.13

BeitragThema: Re: Finsterpfotes Rache (Privatplay)   So Okt 12, 2014 1:12 pm

Phönixstern schaute Finster fragend an. dann wandte er sich wieder an die andere Katze. "Und wer beziehungsweise was bist du? Warum bist du in der Seelenwelt? Ich meine, hier kann schließlich nicht jede Katze hin. Und... du siehst dieser Streunerin... Death... ziemlich ähnlich. Sie war eben auch hier, während du weg warst. Kennst du sie vielleicht? Weißt du, warum sie hier sein kann?" Warum frage ich so viel? Ich muss wie ein Junges klingen...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Death the Cat

avatar

Clan : Streuner
Rang : Krieger
Weiblich Anzahl der Beiträge : 253
Anmeldedatum : 13.09.14

BeitragThema: Re: Finsterpfotes Rache (Privatplay)   So Okt 12, 2014 1:23 pm

Monster

So viele Fragen. Waren Clankatzen echt so dämlich? Ich stöhnte kurz bevor ich anfing. "Ich bin Moster, ein Dämon, ich bin hier weil Death keine eigene Seelenwelt hat, Death ist meine Seelenverwandte und sie kann einiges was du nicht kennst", beantwortete ich alles schnell. Death war wircklich etwas anders als normale Katzen. Schließlich hatte sie schon Clankatzen im Traum verfolgt. Death war aber auch ohne..merkwürdig. Sie hatte bereits Kaninchen mit einem Katzendarm an einen Baum gebunden. Das fand selbst ich gruselig.

_________________

©️ Ava by Me
©️ Siggi by Me
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://indasa.deviantart.com/
Rostschimmer

avatar

Clan : WindClan
Rang : Kriegerin
Weiblich Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 05.12.12

BeitragThema: Re: Finsterpfotes Rache (Privatplay)   Mi Okt 15, 2014 1:27 pm

Finster
Der rote Anführer benahm sich wirklich wie ein Junges. So viele Fragen brannten ihm auf der Zunge und er fragte Finster und Death praktisch Löcher in den Bauch. WObei mehr Löcher konnte die dunkle Kätzin wohl eh nicht mehr bekommen. Die Wunden, die Death's Dokterei hevorgerufen hatten, heilten zwar schnell, allerdings bedufte die Masse an Verletzungen eine gewisse Zeit. Was die Kätzin nervte, war, dass das Monster ihr den Großteil der Fragen, die der Kater stellte wegnahm und selbst beantwortete. So ließ sie Phönixstern kaum zappelt und dass rief einen gewissen Groll in Finsterpfote hervor. Sie hatte sich dem Anführer zuerst zugewendet. Nicht das Monster, dass sich selbst Dämon schimpfte. Ich hätte gerne selbst mehr geantwortet, aber immer wieder musste ich Lichtpfote nun in der richtigen Welt helfen. Anscheinend war er schon eine weile auf Achse und hatte sich in Schwierigkeiten gebracht. Viel mehr war hier dran wohl das Monster schuld. Zum Glück war die Situation aber dann doch schnell geklärt und si konnte ich meine Aufmerksamkeit wieder der Seelenwelt zuwenden. "Nun. Deine Death ist ziemlich minderbemittelt, findest du nicht, Monster? Aber das passt ja, wie du selbst bereits sagtest." Ein breites Grinsen schlich wich auf die Lippen der Kätzin. "Ihr könnt euch ohne Hilfe nicht einmal miteinander unterhalten." An den Anführer gewandt fügte sie an: "Warum sie hier war, kann ich dir verraten. Sie haben die Plätze getauscht. Von allein bekommen sie das nicht hin. Aber wenn ich etwas nachhelfe..." Finster lehnte den Kopf auf die Seite und warf Monster kurz einen Blick zu eh sie an den roten Kater gewandt weiter fort fuhr: "Lichtpfote ist im Übrigen nicht besessen. Dazu müsste ich schon ein Dämon sein. Aber so etwas hässliches bin ich nicht." So genau wusste die Kätzin das zwar gar nicht einmal mehr selbst, aber im Grunde war das ja auch unwichtig. Wichtig war nur ihr Wissen über das Leben und die Welt da draußen... "Eigentlich geht dich das aber auch gar nichts an, Anführer. Ich frage mich ja viel mehr, was eine lebende Katze in dieser Welt zu suchen hat."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Death the Cat

avatar

Clan : Streuner
Rang : Krieger
Weiblich Anzahl der Beiträge : 253
Anmeldedatum : 13.09.14

BeitragThema: Re: Finsterpfotes Rache (Privatplay)   Mi Okt 15, 2014 2:39 pm

Monster

Finsterpfote schritt nun auch mal ein. Anscheinend ärgerte es sie das ich ihr die Antworten wegnahm, weshalb sie diese nochmal beantworten musste. Hässlich? Ich war wesentlich schöner als die meistens Dämonen. Ich konnte mir kaum vorstellen das Finsterpfote schon einmal in der Dämonenwelt war. Dann würde sie nicht mehr exestieren. Die reale Welt war im Gegensatz zur Dämonenwelt das Schlaraffenland. "Niemand hat gesagt das ich mich mit ihr unterhalten wollte. Die Dämlichkeit deines Herrchens kann dich ja auch nur nerven", miaute ich zurück. Finsterpfote hatte es echt nicht allzu gut. Alles was sie konnte war mit dem Schüler reden, doch was ist wenn er irgendwann nicht mehr auf sie hört? "Außerdem bin ich durchaus in der Lage mit Death zu tauschen, auch ohne deinen Eingriff. Wenn ich das richtig sehe hat sie geglaubt dich nun töten zu können?", sagte ich und erwartete diesmal eine Antwort von ihr. Ich mache mir doch keine Mühe um Death in Schutz zu nehmen. Ich mag sie nicht beosnders, was man ja gut erkennt wenn wir uns unterhalten. Mein langer Dämonenschweif schlug hin und her.

_________________

©️ Ava by Me
©️ Siggi by Me
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://indasa.deviantart.com/
Gipfelkralle
Admin
avatar

Clan : VulkanClan
Rang : Krieger
Männlich Anzahl der Beiträge : 636
Anmeldedatum : 19.11.12

BeitragThema: Re: Finsterpfotes Rache (Privatplay)   Mi Okt 15, 2014 3:09 pm

Finster
"Töten?" Die dunkle Kätzin zog die Augenbraue hoch. Dann lachte sie. "Ich würde gern mal wissen, wie sie das anzustellen gedenkt.", miaute sie in einem belustigten Ton. Auch wenn unter ihrem Pelz sich bereits Misstrauen hegte. Irgendwo war sie sich sicher, dass Death das niemnals anstellen konnte. Die Streunerin hatte sie zwar um ein Leben bereits überlebt, doch würde sie kein zweites oder drittes schaffen. So kurzlebig stellte sich die dunkle Gestalt ihre Leben nicht vor. Sie schüttelte die Gedanken aus dem Kopf und miaute dann noch, da es sie zuvor etwas genervt hatte: "Im Übrigen bin ich ja die Herrin und Fußvolk hat eben so zu sein." Damit legte sie den Schweif ordentlich über den Pfoten zurecht und sah sich die Lippen leckend in die Runde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-life.forumieren.net
Death the Cat

avatar

Clan : Streuner
Rang : Krieger
Weiblich Anzahl der Beiträge : 253
Anmeldedatum : 13.09.14

BeitragThema: Re: Finsterpfotes Rache (Privatplay)   Mi Okt 15, 2014 9:33 pm

Monster

Ich kniff die Augen zusammen. Dieser miesen Ratte konnte man nicht trauen. Ich konnte mir nicht vorstellen was in dieser Seele vor sich ging. Es ware eine Lüge sie als dumm zu bezeichnen. Finsterpfote war nicht eine Kätzin mit Macht, aber ohne Hirn. Sie hatte beides, und das machte sie so gefährlich. Zum Glück war ich auch nicht ganz ohne. Wenn wir echte Gestalten wären, wäre sie in saubern Würfeln auf dem Teller eines Dachses geendet. Langsam war ich trotzdem interessiert an ihr. Ob Hound den Körper von diesem Knirps übernehmen könnte? Es war gut möglich, aber über andere Seelen war mir nicht viel bekannt. "Dann bist du wohl eine ziemlich ängstliche Herrin. Du hälst dich im Schatten auf, niemand kennt dich, niemand weiß überhaupt das es sowas wie dich geben kann. Ich bin anders. Ich bin ein Kriegsherrin. Ich führe mein "Fußvolk" und nehme die Sache selbst in die Pfote", meinte ich ausgiebig. Ich hatte zwar kein "Fußvolk", aber schließlich hatte Finsterpfote ihr Herrchen auch als solches bezeichnet. Ich fragte mich überhaupt warum Finsterpfote so ist. Will sie einfach Macht? So könnte sie nicht viel anstellen. Ich war nicht aus auf Macht und Death auch nicht. Mir war alles eigentlich ziemlich egal. Death's Plan war eher alles was lebt zu töten. Jedenfalls denke ich das. Es ist sehr schwierig zu Death's Gedanken durchzudringen. Außerdem ist es verstörend. Ich würde nichtmal meinen schlimmsten Feinden dies wünschen. Ich würde es am liebsten vergessen. Ich würde sogar sterben, allerdings war es unmöglich und Death dachte noch lange nicht an Selbstmord. Es war einfach unbeschreiblich. So schlimm das ich einen ganzen Mond verstört in dieser Welt gehockt habe.

(Monster ist wie dein Hageldorn ^.^ Zu ihr kann man einfach tausend Erinnerungen und Gedanken schreiben xD)

_________________

©️ Ava by Me
©️ Siggi by Me
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://indasa.deviantart.com/
Gipfelkralle
Admin
avatar

Clan : VulkanClan
Rang : Krieger
Männlich Anzahl der Beiträge : 636
Anmeldedatum : 19.11.12

BeitragThema: Re: Finsterpfotes Rache (Privatplay)   Do Okt 16, 2014 2:47 pm

(sieht wohl so aus ^-^ Irgendwo ist sie auch 'liebenswert' xP)

Finster
Dei Pupillen der dunklen Gestalt verengten sich ein wenig. Dieser hässliche Dämon in Katzengestalt bezeichnete sie geradezu als einen Feigling. Aber nun gut. Mit einem belustigten Zucken der Schnurrhaare tat sie die Sache nach außen hin ab und ließ den Blick durch die Seelenwelt wandern, eh sie ruhig schnurrte: "Man muss eben wissen, wann die richtige Zeit für etwas gekommen ist. Ungeduld ist eine Schwäche.", wieder leckte sie sich die Lippen, eh sie fort fuhr, "Außerdem wäre das Spiel dann doch viel zu einfach." Finsterpfote grinste und funkelte dabei die gelbäugige Dämonengestallt an. "Meinst du nicht, die Sache verliert sonst irgendwann ihren Reiz?" Den Kopf hatte sie auf die Seite gelegt und miemte einen fragenden Blick. Dabei umspielte ihre Lippen ein hämisches Grinsen. Monsters Gesellschaft war einerseits ziemlich nervig, anderseits auch ganz lustig. Hound fühlte sich immer so erhaben, weil der lästige kleine Dämon nicht großartig etwas über sie wusste, allerdings schon mehr, als manch andere Katze. Selbst kannte die finstere Gestalt auch kaum noch die Dinge über sich. Frühere Körper. Fußvolk, dass sie getragen hatte. Alles war schwammig. Nur die Zeit, die sie mit Kojote Verbracht hatte, schien noch einigermaßen intakt. Das war eine schöne Zeit. Manchmal etwas anstrengend, aber dennoch interessant. Mit wohliger Miene, schüttelte sie unscheinbar die Gedanken aus dem Kopf und begann, sich entspannt das Gesicht zu waschen. Ihr Blick wanderte zum kräftigen roten Anführer. "Keine Angst, Phönixstern, wir spielen hier alle fair. Höchstens Death wird dich eines nachts in den SternenClan schicken, indem sie dir an die Kehle geht.. Ob nun mir ihren eigenen Krallen oder mit anderen... Nicht wahr, Monster?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-life.forumieren.net
Death the Cat

avatar

Clan : Streuner
Rang : Krieger
Weiblich Anzahl der Beiträge : 253
Anmeldedatum : 13.09.14

BeitragThema: Re: Finsterpfotes Rache (Privatplay)   Do Okt 16, 2014 3:03 pm

Monster
(liebenswert? xD Ich denke du meinst das Monster netter als Death ist XD jedenfalls ernster ^^)

Ich kniff wieder die Augen zusammen. Die Sache verlor an Reiz? Was Hound wohl damit meinte? Machte sie etwa bereits Unsinn? Ich wüsste nicht mal was mit Reiz gemeint war. Vielleicht wusste sie ja von Death's Plänen? "Ob Death das andere Krallenpaar überlebt steht noch gar nicht fest. Jedenfalls toll, dich wäre ich dann nämlich los", meinte ich, wobei meine metallische Stimme beim letzten Satz etwas heiterer wirkte. "Langsam habe ich das Gefühl du findest meine Meinungen ganz interessant. "Nicht wahr, Monster? Findest du nicht, Monster?", immiterte ich sie spöttisch. Danach verdunkelte sich meine Miene wieder. Ich stand auf. "Sowas..brauche ich nicht", meinte ich und zeigte dabei auf das kleine Gruppchen. Ich drehte mich um und verschwand wieder in den Schatten.

---> (Um alle zu verwirren Very Happy) Skylla besuchen

_________________

©️ Ava by Me
©️ Siggi by Me
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://indasa.deviantart.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Finsterpfotes Rache (Privatplay)   

Nach oben Nach unten
 
Finsterpfotes Rache (Privatplay)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Rache in Maßen...
» Tigersterns Rache
» Hintergrund und Steckbriefe (Weg der Rache)
» Warrior Cats FF von Abendsee
» Aaron Igashi [fertig]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warriors - The RPG :: Vorbereitung :: sonstiges-
Gehe zu: