Aus fünf wurden zwei. Die Clans, so, wie sie waren, sind untergangen. Seit drei Monden leben sie in einem neuen Territorium. Doch werden sie es hier schaffen zu überleben?
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Donnerweg ~ Grenze des WindClan und SchattenClan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gipfelkralle
Admin
avatar

Clan : VulkanClan
Rang : Krieger
Männlich Anzahl der Beiträge : 636
Anmeldedatum : 19.11.12

BeitragThema: Donnerweg ~ Grenze des WindClan und SchattenClan   Mi Nov 21, 2012 5:59 pm

Nur ein kurzer Teil des Donnerwegs trennt Wind- und SchattenClan voneinander. Der Rest grenzt an die Gegend, wo die Hochfelsen stehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriors-life.forumieren.net
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Weidenpelz   Mo Jul 29, 2013 12:37 pm

cf. Klippe am Fluss entlang ~ Grenze des FlussClan und WindClan

Ich blieb stehen drehte mich um und schaute wieder meinen Schüler an. "So hier ist die Grenze und da drüben lebt der Schattenclan. Den Geruch wirst du hoffentlich Tross des Donnerweges erkennen. Denn Donnerweg solltest du dich nicht näher." denn letzten Satz knurrte ich damit mein Schüler mich auch genau verstand. Ich knurrte weiter "Räudige Krähenfresser beim fressen beobchten?! Ohne mich!" meine Schnurrhaare zuckten verätlich bei der frage des kleinen Schülers.


Zuletzt von Nachtstern am Sa Aug 03, 2013 8:14 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Name im Thema)
Nach oben Nach unten
Lichtpfote

avatar

Clan : BergClan
Rang : Schüler
Männlich Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 01.02.13

BeitragThema: Lichtpfote   Di Aug 06, 2013 7:11 pm

<--- Klippe am Fluss entlang ~ Grenze des FlussClan und WindClan

Neugierig sah ich mich um und mir stieg gleich der widerwertige Gestank des schwarzen Gebildes in die Nase, dass einige Fuchslängen entfernt den Boden zierte. Weidenpelz Erklärungen zur Folge musste es sich um den berühmt berüchtigten Donnerweg handeln, von dem sie einen schon immer das Fürchten lehrten. Bei dem Geruch war das wohl auch zu verstehen. Dennoch fragte ich mich, ob wir nicht doch etwas näher heran könnten. Weidenpelz schien aber keine große Lust zu haben. Zu meiner Frage von vorhin meinte er auch, dass er jedenfalls nicht mitkommen würde, diese 'räudigen Krähenfresser' beim fressen zu beobachten. Für mich hieß das dann wohl, dass er es schon erlaubte, nur würde er eben hier bleiben. Oder ich verstand das ganze falsch. Naja egal, fröhlich hüpfte ich um ihn herum und stellte noch ein paar Fragen, eh ich von meiner Neugierde verführt, weiter hinab zum Donnerweg hüpfte. Das schwarze Zeug roch wirklich immer ekelhafter, je näher man ihm kam. Trotzdem wollte ich das Zeug näher unter die Lupe nehmen, also drückte ich die Nase tapfer ganz nah auf das dunkle Zeug. Von hinter mir ertönte plötzlich Weidenpelz aufgebrachte Stimme. Und plötzlich ging alles ganz schnell. Ich wurde weggestoßen und von da, wo ich eben noch war, ertönte ein dumpfes, widerliches Geräusch. Ein Monster war plötzlich erschienen und genauso schnell, wie es plötzlich aufgetaucht war, war es auch wieder verschwunden. Mein Pelz stand erschrocken zu Berge. "Was war das denn?Weidenpelz?", ich sah mich hilfesuchend nach meinem Mentor um, "Weidenpelz?" Da entdeckte ich ihn plötzlich. Er lag am Rand des Donnerweges zusammengesunken da. Irgendwie war seine Position unnatürlich und ich schreckte auf. "Weidenpelz?", fragte ich noch einmal mit zittriger Stimme. "Was ist passiert? Geht es dir gut?" Vorsichtig machte ich ein paar Schritte auf ihn zu, doch er rührte sich einfach nicht. Panik stieg in mir auf und als ob die Stimme in meinem Kopf das zu bestätigen versuchte, vernahm ich ein kühles, fast schon schnippisch wirkendes seufzen. Sag ich mal nichts und lass dich tun, kommt sowas bei raus. Winzling. Wie denn? Was ist denn jetzt genau passiert? Es ist schon besser so, wenn du das mal nicht so genau kapierst. Husch, hau hier ab, oder willst du, dass du dem nächsten Monster zum Opfer fällst? Aber.. Nichts aber, lass uns jetzt zurück zum Lager. Ich war nicht ich selbst, als mich meine Pfoten einfach zurück zu tragen begannen. Mir wurde gerade einmal so wirklich bewusst, was da gerade abgelaufen war und ich schluckte. Hatte ich da etwa gerade meinen Mentoren..... ?
---> WindClan-Lager
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rostschimmer

avatar

Clan : WindClan
Rang : Kriegerin
Weiblich Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 05.12.12

BeitragThema: Rostschimmer   Fr Sep 13, 2013 9:57 pm

<---WindClan-Lager
Grollend kam ich am stinkenden Gebiet des Donnerweges an, welcher die Grenze zwischen WindClan und SchattenClan darstellen sollte. Tz.. Ich rümpfte die Nase. Kaum zu glauben, dass jemand an so einen widerlich riechenden Ort geschickt werden soll, um einen Mentor zu bergen. Ich will nur hoffen dieser dämliche Fellball hat gelogen, als er sagte, Weidenpelz sein tot. Solche Knirpse vertun sich da ja schnell mal. Ich möchte nicht in Weidenpelz' Fell stecken, wenn er verletzt von seinem mäusehirnigen Schüler zurückgelassen und im Clan für tot erklärt wird. Arg. Und jetzt muss ich den Unglücksseligen auch noch erstmal suchen gehen. Würde dieser nervig faule Löwenkralle doch mal hier auftauchen. Immer muss man alles alleine machen... Ich stockte. Meine Pupillen weiteten sich entsetzt, als ich entdeckte, was für ein Bild sich mir hier bot. "Weidenpelz!", stieß ich entsetzt aus und hechtete zu ihm hinüber. Er lag viel zu nah an der dunklen Masse. Sein Körper war zusammengesunken und irgendwas an seiner Position war unnatürlich. Mein Herz zog sich zusammen. Diese weißen Fuchsgesichter.. Was hat diese widerwertige Schleimerin aus dem FlussClan ihren Jungen nur beigebracht? Na warte....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Löwenkralle   Fr Nov 22, 2013 9:50 pm

<---Lager

Ich rannte hinter Rostschimmer her.
Sie hatte Weidenpelz schon entdeckt und hockte geschockt über ihm.Hatte sie etwa gedacht,er würde noch leben??
Ich schmiegte mich vorsichtig an sie,so das es tröstend,aber nicht anmachend wirkte.Dann nahm ich weidenpelz im Nacken und forderte Rostschimmer auf,ihn am Rücken zu nehmen.Dann schleppte ich Weidenpelz leblosen Körper Richtung Lager.

--->Lager
Nach oben Nach unten
Rostschimmer

avatar

Clan : WindClan
Rang : Kriegerin
Weiblich Anzahl der Beiträge : 38
Anmeldedatum : 05.12.12

BeitragThema: Rostschimmer   Fr Nov 22, 2013 10:03 pm

Plötzlich tauchte der goldene Krieger an meiner Seite auf. Eigentlich wäre ich ja entsetzt zurück gewichen, als er sich tröstend an mich schmiegte, doch irgendwie konnte ich es einfach nicht. Vielleicht war er zu bedächtig. Ob er verstand, was sich hier abgespielt haben musste? Ich mussterte ihn von der Seite. Nein. Er konnte es wohl auch gar nicht. Ohne länger zu fackeln, packte er den Körper des ehemaligen Kriegers und Mentors am Nackenfell und bedeutete mir, am Rücken zuzupacken. Ich blickte ihm einen Moment verständnislos in die Augen, dann befolgte ich seine Anweisung, zur Abwechslung mal ohne großes Gezeter. Unter normalen Umständen hätte ich dem Kater noch lang und breit zu erklären versucht, dass ich nicht an einer solchen Stelle wie dem Rückenfell anpacken würde, sondern das weiche Nackenfell mir zum Halten zustand, er könne sich ja damit bedienen, doch was dachte ich da eigentlich? Der Tod war niemals ein normaler Umstand. Ach, diese verdammten Fuchsgesichter! Den Rest des Weges zum Lager zurück verbrachte ich genauso schweigend, wie den Hinweg. Doch in meinen Gedanken tobte der Hass nur so. Nachtstern hätte die weißen Füchse niemals in den WindClan überwandern lassen sollen!

--->Lager
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Donnerweg ~ Grenze des WindClan und SchattenClan   

Nach oben Nach unten
 
Donnerweg ~ Grenze des WindClan und SchattenClan
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Trockenes Flussbett – Grenze zwischen WindClan und FlussClan
» Folge 11 - An der Grenze
» FlussClan/WindClan Grenze
» Der Donnerweg
» EisClan Territorium; Grenze

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warriors - The RPG :: Vergangenes :: Geschlossene Foren :: Grenzgebiete-
Gehe zu: